Suchtberatung Jenfeld

Suchtmittelübergreifende (Erst-)Beratung

Angebot

Beratung für Betroffene und Bezugspersonen bei Fragen und Problemen im Umgang mit Alkohol und/oder andere Drogen.
Die Beratungs- und Behandlungsstelle AHA bietet eine vertrauliche und kostenlose Beratung, wenn Sie oder Ihre Familienangehörigen Fragen oder Probleme im Umgang mit Alkohl und/oder Medikamten haben. Wir klären mit Ihnen, ob und welche weiterführende Hilfeangebote nötig sind und leiten die dafür notwendigen Maßnahmen ein.

Ziele

Vorbereitung und Vermittlung in weiterführende Behandlungen wie z.B. ambulante und stationäre Entwöhnungsbehandlungen.

Zielgruppen

  • Genderbezug
    • geschlechterübergreifend
  • Suchtbetroffenheit
    • Suchtkranke oder Suchtgefährdete
  • Altersgruppen
    • Erwachsene
  • Lebenslage
    • Angehörige
    • Eltern
    • Familien
    • vor der Geburt
    • nach der Geburt
  • spezifsch bei Mißbrauch von Substanzen
    • Alkohol
    • Medikamente und Arzneimittel
    • Schmerz- und Beruhigungsmittel

Leistungen

  • Beratung
    • Information
    • Suchtmittelübergreifende Erstberatung
    • Vermittlung
  • Angebotsform
    • ambulant
    • anonym
    • einzeln

Kontakt

AHA Beratungs- und Behandlungsstelle der tgj


Suchtberatung Jenfeld
Jenfelder Str. 100
22045 Hamburg
Tel (040) 654 096 - 28
Fax (040) 654 096 - 40
www.suchtberatung-jenfeld.de
Mail Senden

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag - Termine nach telefonischer Vereinbarung; Offene Sprechzeit Mo und Do 15 - 17 Uhr; Telefonische Erreichbarkeit: Montag bis Freitag - ggf. über Anrufbeantworter

Verkehrsverbindung

Buslinien 162/262 Wandsbek Markt bis Schimmelmannstr. Ost, Buslinien 10/263/E62 bis Am Hohen Feld

Die Räume sind barrierefrei

Kosten

Keine
 
Schleswig-Holstein Altona Eimsbüttel Hambug-Nord Wandsbek Hamburg-Mitte Harburg Bergedorf Niedersachsen