Beratung für Abhängige und Angehörige

Beratungsstelle für Suchtmittelabhängige und deren Angehörige

Bild: Ansicht

Ansicht

Angebot

Information über Suchtmittelkonsum und Abhängigkeit
Einzel-, Paar- und Familiengespräche
Rauchersprechstunde

Ziele

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Suchtberatung möchten Ihnen sowie Ihren Angehörigen dabei helfen, Ihre Abhängigkeit zu überwinden. Wir wollen mit Ihnen zusammen nach Lösungen suchen, um aus dieser Sackgasse herauszukommen.

Ressourcen

Alle MitarbeiterInnen haben eine therapeutische Zusatzqualifikation und unterliegen der Schweigepflicht. Die Beratung kann auf Wunsch auch anonym erfolgen.

Zielgruppen

  • Genderbezug
    • geschlechterübergreifend
  • Suchtbetroffenheit
    • Suchtkranke oder Suchtgefährdete
  • Altersgruppen
    • Erwachsene
  • Lebenslage
    • Angehörige
    • Familien
  • spezifsch bei Mißbrauch von Substanzen
    • Alkohol
    • Medikamente und Arzneimittel
    • Nikotin
    • Schmerz- und Beruhigungsmittel
  • spezifsch bei Verhaltensstörungen
    • Essstörungen Adipositas
    • Essstörungen Anorexie
    • Essstörungen Bulimie
    • Glücksspiel
    • Medien Computer Internet

Leistungen

  • Beratung
    • Suchtmittelübergreifende Erstberatung
    • Vermittlung
  • Angebotsform
    • ambulant
    • anonym
    • einzeln
    • in der Gruppe

Kontakt

Suchtberatung Pinneberg


3. OG
Bahnhofstraße 29-31
25421 Pinneberg
Tel (04101) 408870
Fax (04101) 4088719
www.suchtberatung-pinneberg.de
Mail Senden

Öffnungszeiten

Offene Sprechstunden: Montag 15:00 - 17:00 Uhr, Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr, Mittwoch 15:00 - 16:00 Uhr, Donnerstag 16:00 - 19:00 Uhr, sowie weitere Termine nach Vereinbarung

Kosten

Keine
 
Schleswig-Holstein Altona Eimsbüttel Hambug-Nord Wandsbek Hamburg-Mitte Harburg Bergedorf Niedersachsen