Offene Sprechstunden für Abhängige und Familienangehörige

Offene Sprechstunden für Abhängige und Familienangehörige sowie andere Angebote

Angebot

Offene Sprechstunden, in denen Abhängige und Familienangehörige zu Erstberatungsgesprächen kommen können oder Pädagogen Gelegenheit finden, sich über den Umgang mit Süchtigen und ihren Familien zu informieren.
Wir beraten rund um das Thema Prävention, Sucht und Abhängigkeit und vermitteln in Entgiftung und Therapie.

Zielgruppen

  • Genderbezug
    • geschlechterübergreifend
  • Suchtbetroffenheit
    • Suchtkranke oder Suchtgefährdete
  • Altersgruppen
    • junge Erwachsene unter 26 Jahre
    • Erwachsene
  • Lebenslage
    • Angehörige
    • Familien
    • Familien mit Kindern unter 3 Jahre
    • mit Migrationshintergrund
  • spezifsch bei Mißbrauch von Substanzen
    • Alkohol
    • Amphetamine und Speed
    • Biologische Drogen
    • Cannabis
    • Crack
    • Doping Steroide Anabolika
    • Ecstasy und Partydrogen
    • Heroin und andere Opioide
    • Kokain
    • Medikamente und Arzneimittel
    • Nikotin
    • Schmerz- und Beruhigungsmittel
    • Mischkonsum
  • spezifsch bei Verhaltensstörungen
    • Essstörungen Adipositas
    • Essstörungen Anorexie
    • Essstörungen Bulimie
    • Medien Computer Internet

Leistungen

  • Beratung
    • Suchtmittelübergreifende Erstberatung
    • Vermittlung
  • Angebotsform
    • ambulant

Kontakt

Suchtberatungs- und Präventionsstelle Schenefeld


Suchthilfe Schenefeld
Papenmoorweg 2
22869 Schenefeld
Tel (040) 83099787
Fax (040) 83099663
www.awo-sh.de
Mail Senden

Öffnungszeiten

Mi 11:00 - 13:00 Uhr Do 17:00 - 19:00 Uhr offene Sprechstunden (ohne Voranmeldung).

Die Räume sind barrierefrei

Kosten

Keine
 
Schleswig-Holstein Altona Eimsbüttel Hambug-Nord Wandsbek Hamburg-Mitte Harburg Bergedorf Niedersachsen